Weine, Biere, Cocktails

 

Die Getränkekarte

 

Zur Restaurant-Hauptseite

Die Getränkekarte 2022

 

Sämtliche Preise in Schweizer Franken und inklusive 7.7 % MwSt.

Apéro-Empfehlungen

 

Gloria
Prosecco, Kirschlikör, Quitten
CHF 9.50

Bienvenue!
Le Théâtre-Hausdrink,
bitter, spritzig & süss
CHF 8.50

 

Apérol-Spritz
vegan
CHF 9.00

Hugo
vegan
CHF 9.00

White Port-Tonic
vegan
CHF 9.50

Aperitifs

Martini Weiss / Rot                        15% 4 cl 6.50
Campari 23% 4 cl 6.50
Campari Orange 23% 4 cl 9.00
Cynar 16.5% 4 cl 6.50
Appenzeller 29% 4 cl 7.00
Jägermeister 35% 4 cl 7.00
Pernod 40% 2 cl 7.00
Sherry 15% 4 cl 7.00
Ramazotti 30% 4 cl 7.00
Portwein 19.5% 4 cl 7.00

 

Spirituosen

Amaretto Disaronno 28% 2 cl 7.00
Zuger Kirsch 41% 2 cl 8.00
Williamine Morand 43% 2 cl 8.00
Vielle Poire Williams 36% 2 cl 9.50
Cognac Rémy Martin VSOP 40% 2 cl 9.50
Calvados Morin 40% 2 cl 8.00
Vielle Prune Morin 41% 2 cl 7.50
Tequila 38% 4 cl 8.50
Rum Havana Club Anejo 3 Años 40% 4 cl 8.50
mit Cola     12.00
Vodka Absolut, Whisky Ballantines 40% 4 cl 8.50
Gordons Gin 37.5% 4 cl 8.50
mit Zusatz Cola, Tonic oder Jus     12.00
Chrüter, Zwetschgen, Kirsch, Träsch 40/50% 2 cl 5.80
Jack Daniels 40% 4 cl 13.00
Chivas Regal 12 Years 40% 4 cl 13.00
Oban 14 Years Single Malt Whisky 43% 4 cl 15.00
Southern Comfort 35% 4 cl 10.00
Baileys Irish Cream 17% 4 cl 7.00
Marc Morin 41% 2 cl 8.00
Grappa Paessanella 37.5% 2 cl 6.50
Grappa Moscato / Amarone 41% 2 cl 8.00
Grappa Brunello 41% 2 cl 9.50

 

Bier

Flaschenbier      
Eichhof Lager, Eichhof Alkoholfrei   3.3 dl 4.80
Eichhof Lager, Eichhof Alkoholfrei   5.0 dl 5.70
Eichhof Hubertus, Eichhof Retro, Eichhof Radler   3.3 dl 4.80
Erdinger Alkoholfrei   3.3 dl 5.00
Erdinger Weissbier   5.0 dl 6.00
Offenausschank 2 dl 3 dl 5 dl
Eichhof Lager 3.50 4.20 5.40

 

Prosecco

 
 
2dl
Italien Prosecco Spumante DOC Treviso Extra Dry, vegan
Le Contesse, Valdobbiadene
14.00
    7.5dl
Italien Prosecco Il Colle DOC Treviso Spumante Brut, vegan
S. Pietro di Feletto, Veneto
58.00

 

Weine im Offenausschank

Weiss   1dl 5dl
Schweiz Ticino Bianco DOC Merlot bianco Terre di Gudo, Tamborini, vegan 5.50 27.00
Schweiz Epesses AOC Dizerens   29.00
Italien Chardonnay Friuli DOC Cavatina 5.00 25.00
Spanien

Verdejo Señorio Garci Grande Rueda DO 2020, vegan

Bodegas Garci Grande – Rueda
Verdejo
Glänzendes Zitronengelb mit grünlichen Reflexen. Ungemein fruchtbetonte Aromatik, an blühenden Holunder und Passionsfrucht erinnernd. Am Gaumen frisch, rassig und trocken.

1dl

8.00

7.5dl

52.50

 

Rosé   1dl 7.5dl
Frankreich

Château La Freynelle Bordeaux Clairet AC 2021, vegan

Château La Freynelle – Daignac
Cabernet Sauvignon
Intensives Himbeerrot. Bereits in der Nase fruchtig mit Aromen von frischen Erdbeeren, Himbeeren und Zitrusfrüchten. Am Gaumen gut strukturiert, frisch und vollmundig.
7.30 47.00

 

Vegane Weine: Weinerzeugung basiert auf der Vergärung von Trauben, der Saft ist ein pflanzliches, vegetarisches und veganes Produkt. In der Weinerzeugung sind aber Hilfsmittel zur Klärung des Weines wie Hühner-Eiweiss, Milchprodukte oder Gelatine zugelassen. Die gekennzeichneten Weine nutzen zur Schönung nur pflanzliche, mineralische Mittel wie Aktivkohle, natürliche Mineralerde oder vegetabile Gelatine.

Rot   1dl 7.5dl
Schweiz

Helvet AOC Valais 2017, vegan

Cave Biber – Salgesch
Pinot Noir, Cabernet Sauvignon
Glänzendes Rubinrot, im Bouquet offenbart sich eine ausgeprägte Fruchtnote, vor allem Cassis. Am Gaumen sehr harmonisch, erneut viel Frucht, elegant, gut strukturiert und äusserst trinkfreudig. Angenehmes und anhaltendes Finale.
8.00 52.50
Frankreich

Domaine de la Jasse Vieilles Vignes VdP d’Oc IGP 2019, vegan

Domaine de la Jasse – Combaillaux
Cabernet Sauvignon, Merlot
Purpurrot mit dunklen Reflexen. In der Nase Fruchtaromen, begleitet von dezenten Pfeffer- und Röstnoten. Am Gaumen samtig und weich mit Aromen von schwarzen Johannisbeeren und dunklen Früchten, Vanille und Karamell. Schöne Frische, angenehme Tannine und runder Abgang.
7.50 48.50
Portugal

Flor do Cume Tinto DOP Douro 2017

Quinta do Cume – Provezende
Touriga Franca, Touriga Nacional, Tempranillo
„Flor“ bedeutet Blume und „Cume“ ist auf Portugiesisch die Spitze des Berges: Diese „Blume der Bergspitze“ besitzt ein schönes Rubinrot, eine fruchtig-blumige Nase mit Aromen von Kirschen, dunklen Beeren und Gewürzen. Er hat feine Reifenoten aber samtige Tannine. Der Wein ist ausgewogen, frisch und einfach zum Lostrinken…
7.50 48.50

 

Weissweine

Schweiz      
Luzern

Quintett Cuvée, vegan

Weinbau Ottiger – Kastanienbaum
Chardonnay, Viognier, Sauvignon blanc, Riesling Silvaner, Muscat Oliver
Aromen von Aprikosen, Honig und dezenten Vanillenoten. Eleganter Weisswein mit Kraft und Frische, passend zu Vorspeisen, Fisch und Käsegerichten.
2020 48.50
Luzern

Müller-Thurgau Vin de Pays Suisse, vegan

Brunner Weinmanufaktur – Hitzkirch
Müller-Thurgau
Schönes Hellgelb mit grünen Reflexen. Duftig intensive Aromatik nach Papaya, Mango, Limonen und Wiesenblumen. Am Gaumen frisch und spritzig mit angenehmer Fruchtsüsse und präsenter aber gut integrierter Säure.
2018 48.50
Waadt

Chasselas Cuvée Spéciale La Côte AOC, vegan

Les Frères Dutruy – Founex
Chasselas
Tiefes Zitronengelb. In der Nase fruchtige sowie ausgeprägte florale Noten nach Veilchen und weissen Blüten. Am Gaumen geschmeidig dennoch markant und sehr erfrischend.
2019 48.50
Ostschweiz

3 weiss Schaffhausen AOC Cuvée blanc, vegan

WeinSTAMM – Thayngen
Müller-Thurgau, Chardonnay, Pinot Gris
Wunderbar fruchtige Nase. Am Gaumen frisch und sehr charmant. Ein herrlicher Apérowein.
2019 48.50
Bündner Herrschaft

Hermann Riesling-Silvaner, vegan

Weingut Roman Hermann – Fläsch
Riesling-Silvaner
Helles Strohgelb mit grünlichen Reflexen. Leichte Kohlensäure, sehr fruchtig und würzig. Herrliche Aromen von Zitrusfrüchten. Präsente Säure und leichte  Restsüsse verleihen diesem Wein eine ausgewogene Harmonie.
2020 50.50

 

Österreich      
Camuntum

Zirkus Zirkus Sauvignon Blanc, vegan

Birgit Wiederstein – Göttlesbrunn
Sauvignon blanc
Goldgelb mit grünen Reflexen; aromatische, fruchtig – frische Nase. Am Gaumen lebhaft und kräftig, mittlerer Körper mit knackiger Säure.
2020 47.00
Spanien      
Rueda

Verdejo Señorio Garci Grande Rueda DO, vegan

Bodegas Garci Grande – Rueda
Verdejo
Glänzendes Zitronengelb mit grünlichen Reflexen. Ungemein fruchtbetonte Aromatik, an blühenden Holunder und Passionsfrucht erinnernd. Am Gaumen frisch, rassig und trocken.
2020 45.00
Italien      
Friaul

Pinot Grigio Friuli Colli Orientali DOP, vegan

Azienda Agricola La Tunella – Ipplis
Grauburgunder
Die Grauburgunder ergeben im Friaul rassige und spritzige Weissweine. Von strohgelber Farbe erinnert er im Duft an Akazienblüten und tropischen Früchten. Im Gaumen kräftig mit einem erhabenen Körper und leichtem Vanillearoma. Ein Weisswein von entschlossener Persönlichkeit.
2019 46.50
Portugal      
Dão

Tobias Cerceal Branco Dão DOC, vegan

Alvaro Castro – Quinta de Saes
Cerceal
In der Nase fruchtige Aromen von Orangenschale und grünem Apfel, Nuancen von Honig, Fenchel und Tee sowie frischen, mineralischen Noten; am Gaumen mit trockener, knackiger Säure und einer komplexen, aromatischen Sensorik, gleichzeitig animierend, sehr offen, mineralisch und ehrlich; herrlich süffig mit nachhaltigem Genuss.
2018 48.50

 

Rotweine

Schweiz      
Luzern

Pinot Noir VdP Suisse, vegan

Weinbau Ottiger – Kastanienbaum
Blauburgunder
Klarer Rubin. Vielschichtige Düfte von Erdbeeren, Kirschen, Pflaumen und Brombeeren. Elegante und kräftige Struktur. Harmonischer, langer Ausklang mit feinem Gerbstoff.
2020 52.50
Aargau

Adrians Zweigelt Schinznach AOC, vegan

Adrians Weingut – Oberflachs
Zweigelt
Ein fruchtig-warmer, körperreicher Wein mit langem, ausdrucksstarkem Finale. Anbau Integrierte Produktion, ausgebaut in Barriques.
2017 56.50
Zürich

Nobler Blauer Vin de Pays Suisse, vegan

Weingut Nadine Saxer – Neftenbach
Blauburgunder
Reiffruchtige Noten. Am Gaumen gehaltvoll und komplex. Durch den Ausbau im alten Holzfass hat dieser Rotwein seine Tannine zur vollständigen Reife gebracht.
2019 50.50
Waadt

Les 3 Grappes Vully AOC, vegan

Le Petit Château – Môtier (Gault Millau Rookie 2019)
Gamaret, Garanoir, Pinot Noir
Granatrot mit violetten Reflexen. In der Nase Aromen von dunklen Waldbeeren wie Kirschen, Brombeeren und Johannisbeeren mit einer leicht würzigen Note. Am Gaumen saftig, fruchtig, und perfekt ausbalanciert. Ein langanhaltender und cremiger Abgang mit seidenen Tanninen. In Eichenbarriques ausgebaut.
2020 49.50
Wallis

Le Tourmentin Valais AOC Assemblage rouge Barrique, vegan

Domaines Rouvinez – Sierre
Pinot Noir, Humagne rouge, Cornalin, Syrah
12 Monate in Eichenfässer ausgebaut. Intensives Rot. In der Nase würzige Noten, Vanille, kandierte Kirschen, vollreife Pflaumen. Am Gaumen diskrete Holznoten, Gewürznelken, Cassis, weiche Tannine. Wunderschönes Zusammenspiele der Rebsorten.

2018
2019

59.50
 Wallis

Clos du Château Pinot Merlot Valais AOC, vegan

Charles Bonvin – Sion
Pinot Noir, Merlot
Sattes Rubinrot mit violettem Schimmer. In der Nase Beerenaromen mit würzigen Noten, Pfeffer und leichten Raucharomen. Am Gaumen vollmundig und rassig.
2019 49.00
 Tessin

Amoroso Merlot Ticino DOC, vegan

Tenuta Weingartner – Astano
Merlot
Merlot stammt aus 22 – 27-jährigen Reben und wurde in Eichenfässer ausgebaut. Intensive violett-rote Farbe, in der Nase dunkle Beeren, Schokolade und Gewürze. Harmonisch langer und ausgewogener Abgang mit feiner Struktur.
2015 64.50
Bünder Herrschaft

Pinot Noir Classic AOC, vegan

Weingut Roman Hermann – Fläsch
Pinot Noir
Mittleres Rubinrot, fruchtig, würzig, Himbeeren, Erdbeeren, Johannisbeeren, leicht pfeffrig, Nelken, Wachholder. Jugendliche Tannine, eleganter Körper, besonders deutliche rote Beerenaromatik. Ausgebaut im Stahltank und im grossen Holzfass. Passt wunderbar zu leichten Fleischgerichten und mediterranen Fischgerichten.
2020 52.50

 

Österreich      
Kremstal

Zweigelt Joe Niederösterreich Reserve, vegan

Winzerhof Dockner – Höbenbach
Zweigelt
Glänzendes Rubingranat mit violetten Reflexen. In der Nase schwarzes Beerenkonfit mit etwas Nougat. Dezente Fruchtsüsse mit einer zarten Kräuterwürze. Am Gaumen gut eingebundene Tannine, saftige Kirschen mit einem Hauch Schokolade im Abgang.
2015 48.50
Italien      
Toskana

Le Serre Nuove dell’Ornellaia Bolgheri DOC

Tenuta dell’Ornellaia – Bolgheri
Merlot, Cabernet Sauvignon, Cabernet Franc, Petit Verdot
Le Serre Nuove dell’Ornellaia 2017 drückt sich durch eine außergewöhnliche Eleganz aus. Wenngleich man ihn auch jung genießen kann, besitzt er ein großes Alterungspotenzial.
Seine Farbe ist von intensivem Rubinrot mit violetten Reflexen. In der Nase zeigt er eine schöne Komplexität mit Aromen von kleinen roten Beeren und balsamischen Noten, die an die mediterrane Macchia erinnern. Im Mund fällt insbesondere die hohe Qualität der Tannine auf, die sich als glatt und seidig erweisen. Die Verkostung endet in einem langen und unerwartet frischen Abgang.
2019 80.00
 

Alleanza Toscana IGT, vegan

Castello di Gabbiano
Merlot, Sangiovese, Cabernet Sauvignon
18 Monate in französischen Barriques gereift. Intensives Brombeer-Aroma mit komplexen Gewürznoten. Voller Körper mit weichen Gerbstoffen. Ein traumhafter Wein!
2011 78.00
Veneto

Musso Ettaro Veneto rosso IGT, vegan

Vignaioli Contrà Soarda – Bassano del Grappa
Pinot Nero, Marzemino, Merlot
Verführerische Nase mit Kirschen- und Beerenaromen. Am Gaumen kraftvoll, würzig und mit feiner Säure, öffnet sich nach und nach. Kokos- und Vanillearomen und leicht rauchige Noten. Ungefiltert, ungeschönt und naturbelassen – ein Wein zum Entdecken abseits der Mainstream-Pfade. Ausbau: 30 Monate in Barriques und Holzfass, danach ein Jahr in der Flasche.
2016 55.00
 

Valpolicella Classico Superiore DOC Sant’ Urbano, vegan

Speri Viticoltori – Pedemonte
Corvina, Rondinella, Molinara
Intensives Rubinrot. Reife Beeren-Nase mit Noten von schwarzen Kirschen und Rumtopf und einem Hauch von Tabak und Gewürzen. Saftiger, geschmeidiger und üppiger Gaumen mit langem Nachhall.
2018 51.50
Marche

Picus rosso Piceno Superiore DOP, vegan

Azienda Agricola Simone Capecci – Ripatransone
Montepulciano, Sangiovese
Kräftiges Rubinrot. Intensive Kirschen- und Pflaumennoten treffen auf süsse Gewürze (Zimt und Lakritze). Vollmundiger Wein mit harmonischen Tanninen.
2017 47.00
Piemont

Piemonte rosso DOC La Bomba, vegan

Tenuta Preli – Acqui Terme
Barbera, Nebbiolo, Albarossa, Cabernet Sauvignon
12-14 Monate in französischen Eichenbarriques ausgebaut. Tiefes Rubinrot mit violetten Reflexen. In der Nase opulent und komplex, mit intensiven Noten nach Pflaumen und eingelegten Kirschen. Am Gaumen dicht, umhüllend und trotzdem voller Eleganz. Aromen nach reifen roten Früchten, Gewürzen und Kaffee. Kraftvoller Abgang.
2015 63.00
 

Barbera d’Alba DOC, vegan

Az. Agr. Nizza Silvano – Santo Stefano
Barbera
Intensive, frische und fruchtige Aromatik von Sauerkirschen und Pflaumen, unterlegt mit Noten von frischen Kräutern. Am Gaumen trocken, jugendlich-frisch, fruchtig und unkompliziert. Angenehmer und anhaltender Abgang.
 2020 48.00

 

Frankreich      
Bordeaux

Château Charmail Cru bourgeois Haut-Médoc AC, vegan

Château Charmail – Saint-Seurin de Cadourne
Merlot, Cabernet Sauvignon, Cabernet Franc, Petit Verdot
Schönes Dunkelrot. In der Nase Erdbeermarmelade, dunkle Kirsche sowie eine feine Cassinote. Am Gaumen fruchtig mit einer dezenten Tanninstruktur.
2016 53.50
Portugal      
Estrema-dura

Fortissimo tinto Vinho Regional Alentejano, vegan

Casa Santos Lima – Aldeia Galega da Merceana
Touriga Nacional, Syrah, Petit Verdot, Alicante
7 Monate in französischen Eichenbarriques ausgebaut. Intensives Kirschrot mit violetten Reflexen. In der Nase würzig, mit Aromen nach roten Früchten wie Erdbeeren und Himbeeren. am Gaumen fruchtig und ausgewogen mit einer sehr guten Tanninstruktur. ein eleganter und langanhaltender Abgang.
2019 47.00
Spanien      
Ribera del Duero

Valduero 2 Maderas Ribera del Duero DO, vegan

Bodegas Valduero – Gumiel del Mercado
Tinta del Pais (Tempranillo)
Intensives Granatrot. Fruchtige Nase mit würzigen Noten von Kümmel, Gewürznelken und Muskatnuss. Am Gaumen kräftig, harmonisch und ausgewogen mit langem Abgang.
2017 58.00
Calatayud

Oronta Vino de la Tierra Aragón, vegan

Bodegas Breca – Munebrega
Garnacha
Dunkles Kirschrot. In der Nase Duft nach Himbeerlikör, schwarzem Pfeffer und Gewürzen leicht rauchiger Hintergrund. Am Gaumen Beerenaromen und blumige Noten. Samtige Tannine.
2019 46.50
Castilla
Montes de Toledo

Petit Hipperia Vino de Pago tinto Vallegarcía DOP, vegan

Finca Vallegarcía – Retuerta del Bullaque
Merlot, Cabernet Franc, Cabernet Sauvignon, Petit Verdot, Syrah
Frisch und fruchtig mit balsamischen Noten. am Gaumen gehaltvoll, strukturiert, mit anhaltender Frische und einem nachhaltigen Ausklang.
2018 51.50
Navarra

Dos DO Navarra, vegan

Bodegas Caudalía – Nájera
70% Tempranillo, 30% Graciano
Tiefes, intensives Purpur; dichter Duft nach Erdbeere und Pflaumen mit einer subtilen pfeffrigen Würze; am Gaumen unglaublich elegant mit samtigen Tanninen; lebendiger und langanhaltender Abgang. Trinkfreude pur und mit echter Suchtgefahr.
2018 51.50
Bajo Aragón

Venta d’Aubert Ventus tinto, vegan

Bodega Venta d’Aubert – Cretas
Garnacha, Cabernet Sauvignon, Merlot, Cabernet Franc, Syrah, Monastrell
Aus biologischen organischem Anbau. 24 Monate in gebrauchten französischen und amerikanischen Eichenfässer ausgebaut. Die klare Linie des Ventus lässt sich bereits in der Nase spüren. Der Garnacha-Anteil verleiht ihm Charme und der Cabernet Sauvignon bildet das Rückgrat. Elegante und filigrane Struktur am Gaumen. Ein Wein, der Spass macht, unkompliziert, herrlich und trinkfreudig.
 2015 51.00

 

Kaffee/Tee

Kaffee Crème, Espresso   4.40
Doppelter Espresso   6.40
Milchkaffee   4.50
Tee Gschwendner   4.50
Kaffee Melange   5.20
Latte Macchiato nature / mit Aroma 5.20 5.40
Schokolade / Ovo dampferhitzt   4.40
Kaffee Fertig (Chrüter, Träsch, Halb-Halb, Zwetschgen)   5.50
Milch 3.0 dl 3.50
Cappuccino   4.70
Coretto Grappa   6.70
Tee Rum   7.50
Punsch ohne Alkohol, Apfel- und Orangenaroma   4.40

 

Mineralwasser/Süssgetränke

Orangensaft Michel, Tomatensaft Michel 2.0 dl 4.60
Amstutz Apfelsaft /Ramseier Apfelschorle                          3.3 dl 4.60
Knutwiler Mineral mit & ohne Kohlensäure 3.3 dl 4.60
Knutwiler Mineral mit & ohne Kohlensäure 5.0 dl 5.70
Knutwiler Mineral mit & ohne Kohlensäure 7.5 dl 7.50
Coca Cola, Cola Zero, Sinalco 3.3 dl 4.60
Rivella Rot, Rivella Blau 3.3 dl 4.60
Thomas Henry Tonic, Bitter Lemon 2.0 dl 4.60
Sanbitter 1.0 dl 4.60
Red Bull 2.5 dl 5.50

 

Granderwasser/Süssgetränke im Offenausschank

  2 dl 3 dl 5 dl
Grander Wasser mit und ohne Kohlensäure 3.20 3.80 4.80
Coca Cola 3.30 4.10 5.00
Amstutz Apfelschorle 3.30 4.10 5.00
Eptinger Citro 3.30 4.10 5.00
Hausgemachter Eistee 3.50 4.40 5.30
Le Théâtre-Wasser vom „Hahnen“   1.90  

 

Most

Amstutz Suure Most klar / Ramseier Suure Most alkoholfrei 4.9 dl 5.40

 

Unsere Säle im Prélude

Für jeden Anlass

 Der Geburtstag, die Jubiläumsfeier, das Firmen- oder Familienessen, die Medienkonferenz, das Podiumsgespräch, das Seminar, das Leidessen und viele Weitere. Die drei Prélude-Säle lassen sich für Anlässe von 10 bis 180 Personen in passender Grösse konfigurieren. Tonanlagen und Projektionsmöglichkeiten sind fix verbaut, zig verschiedene Tisch- und Bestuhlungsvarianten sind möglich.     

Restaurant Prélude

Telefon +41 41 267 08 08

Le Théâtre

Telefon +41 41 348 05 05 (Tickets, Informationen)

Telefon +41 340 88 66 (Management)

Wir freuen uns auf Sie!

Nehmen Sie mit dem Restaurant Prélude Kontakt auf.